Auspuff und Domstrebe Hinterachse

War ne ziemliche Aktion diese Auspuffanlage, Stefan von Drift Reifen sowie Michi T. von overhaul haben mit angepackt. Am Freitag bis 02:30, Stefan sogar bis 05:30 durch gezogen. Am Samstag dann nochmals 5-6 Stunden. Dafür hängt die Anlage nun an Ort und Stelle.

Wir haben aus den 2 Rohren eins gemacht, es simple zusammengeführt. Strömungsoptimiert? Ach Quatsch, es sollte halten, denn wir fahren ja keine Rennen und der Motor wird auch nicht für 100 Jahre sein. Der Sound ist nun ziemlich frech, obwohl der Mittelschalldämpfer noch drin ist. Dies aber bewusst, denn wir wollen keine Probleme mit Nachbaren oder Anreinern von Strecken. Es geht um den Spass am Fahren.

Mit dem Restrohr vom Auspuff, hat Stefan dann noch innert ein paar Minuten eine Domstrebe gemacht unreingeschweisst. Das Ding sitzt. Wichtig ist, er hat sie NICHT lackiert ;), er besteht darauf, dass ich die Schuld auf mich nehme. Denn ich habe ziemlich lieblos einfach drauf gesprüht und fertig.

Leider ist die Flyoff noch immer unterwegs, die hängt am Zoll, ebenso die Lenkradnabe, die ist auch noch nicht da. Wir also extrem eng. Am kommenden Mittwoch dem 15. März wollen wir die Einstellfahrten machen. Wird wohl eine Nachtschicht für die Jungs von Drift Reifen.

Auf dem Plan steht noch:

  • Lenkrad und Nabe ersetzen (mittlerweilen bei Grenzpacket angekommen)
  • Fly Off (hängt am Zoll)
  • Schaltknauf ersetzen (müssen wir noch einkaufen gehen)
  • Front (CSL wäre geil aber nur PE, kein GFK Zeugs) (lassen wer weg)
  • Schwert Front (lassen wer weg)
  • Flaps und Diffusor Heck (lassen wer weg)

32 Kaffes
5 Capri Sonne
3 Heidelbeer Schorle
2 Migros Ice Tea Peach
3 Glas Wasser
3 Salatsauce
2 Donuts
1 Pack Guezli
7 Bier
4 Pack Chips
6 Salate
1 Pizza
1 Tiroler Kuchen
20 Würste
2 Pouletbrust
4 Kottlets
1 Krustenkranz
1 Tube Mayo
1 Flasche Ketchup
2 Schnitzelbrot
1 Curry Sandwich
1 Salamisilserli

Tag 8: CHF 80.00 (Rohr)
Total: CHF 3'129.48